Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
eat-slow
Die unzähligen Konferenzräume der neuen Google-Zentrale in Berlin tragen die Namen berühmter Berliner Clubs. Das heißt, die Angestellten verrichten ihr Tagwerk in der "Panorama Bar", dem "Cookies" oder dem "Weekend". Damit, so erklärt der reizende 47 Jahre alte Leiter Politische PR mit den modischen Turnschuhen, werde die globale Corporate Identity des Milliardenkonzerns auf den jeweiligen Standor
t des Büros regionalisiert. Deshalb auch die Spielzeug-Trabbis und die Berliner-Doppeldeckerbusse, natürlich auch als Spielzeug. Selten wird Entfremdung so greifbar wie in jenen Versuchen, diese unüberwindbare Distanz zwischen kindlicher Freude an der hippen Selbstausbeutung und dem davon profitierenden Konzernzielen zu tilgen.
Einrichtung: Berliner Google-Büro sieht aus wie eine Kita - Aktuelle Nachrichten - Wirtschaft - Berliner Morgenpost - Berlin
Reposted byberlinnetpoliticsumruehrenZombieGigolostrollologywonkotimecodeelectronic-music

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl